Mitglieder des CB

R. Kaiser

Köln,


H. Laferl

Wien,


davidL

David Leyendecker

47 Jahre, Sozialarbeiter B.A. aus Berlin. David ist seit 12 Jahren HIV-positiv und seit 2009 in der Interessenvertretung “HIV im Erwerbsleben”. Seit 2010 ist er Mitglied bei Positiv e.V. und hat im November 2013 die Interessenvertretung “Positiv leben in der Öffentlichkeit” gegründet. David war von 2011 bis 2013 im Delegiertenrat der Deutschen AIDS Hilfe sowie in der Vorbereitungsgruppe für die PoBe 2013 und Mitglied der Communityboards 2011 und 2013.


U. Marcus

Berlin,


tawo

Michèle Meyer

Aktivistin, Mutter und Clown

seit Mitte der 90er Jahre in regionalen, nationalen und internationalen Zusammenhängen zum Leben mit HIV unterwegs.
z.B.: Mitgründerin von LHIVE ; ehemaliges Mitglied der Eidgenössischen Kommission für AIDS-Fragen, EKAF; im CB für den SöDAK 2009; mehrmals in der Vorbereitungsgruppe für die Positiven Begegnungen; Mitglied bei Positiv e.V.


M. Oette

Köln,


martin

Martin Reith

Seit Ende 2013 bin ich Mitglied im CB. Durch meine berufliche und private Situation werde ich seit vielen Jahren eng mit den medizinischen, aber auch sozialen Herausforderungen einer HIV-Infektion konfrontiert. Die Mitorganisation des CBs am DÖAK 2015 ist die erneute Aufgabe, die Interessen der Community wirksam und nachhaltig auf dem Kongress zu vertreten. Ohne die aktive Community-Beteiligung wäre Vieles in den letzten Jahrzehnten undenkbar gewesen. Ich freue mich auf diese Arbeit und einen erfolgreichen DÖAK 2015.


Presseaufnahmen

Carsten Schatz

Berlin, Historiker

(Jg. 1970)
Aktivitäten: Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft ver.di, Pro Asyl, Attac, Solidaritätsdienst International – Sodi, Humanistischer Verband Deutschlands (HVD), Positiv e.V. (ehemaliger Vorstand)
Berufliche Tätigkeit: Mitglied des Abgeordnetenhauses (Berlin), DIE LINKE


M. Stürmer

Frankfurt am Main,


C. Weber

Berlin,