Abstracts

Abstractbuch

Das Abstractbuch steht ab sofort hier als E-Book zur Verfügung.


WISSENSCHAFTLICHE BEITRÄGE (ABSTRACTS) FÜR DEN DÖAK 2015

Bis zum 15. Februar 2015 konnten Beiträge eingereicht werden. Inzwischen ist die Einreichung leider geschlossen und der Begutachtungsprozess hat begonnen.

Prof. Dr. Dieter Häussinger sowie das gesamte Organisationsteam freuen sich über die zahlreichen Beiträge.

Einreichung/Benachrichtigung
Alle Abstract Autoren, welche ein Abstract zum DÖAK 2015 eingereicht haben, werden Ende März/Anfang April durch die Kongressorganisation via E-mail über die Annahme oder Ablehnung benachrichtigt.

Alle akzeptierten Abstracts erscheinen in einem Abstractbuch.


Folgende Punkte waren für die Abstract-Einreichung zu beachten:
•    Die Darlegung potenzieller Interessenkonflikte ist Voraussetzung für die Einreichung wissenschaftlicher Beiträge.
•    Das Abstract muss einen gegliederten Aufbau (Fragestellung, Methodik, Ergebnisse, Schlussfolgerungen) aufweisen.
•    Wichtig sind die Formulierung einer klaren Fragestellung und die Angabe einer adäquaten Methodik/Statistik. Die Schlussfolgerungen sollten sich auf die dargestellten Ergebnisse beziehen.
•    Das Abstract ist in Deutsch bzw. Englisch zu verfassen.
•    Der Text darf 500 Wörter nicht überschreiten.
•    Abbildungen (hier werden 15 Wörter pro Datei abgezogen) und Tabellen (hier werden 15 Wörter pro Zeile abgezogen) sind im Abstract zugelassen
•    Die eingereichten Beiträge werden vom Programmkomitee anonym begutachtet. Die Annahme oder Ablehnung des Beitrags erfolgt ausschließlich nach wissenschaftlichen Kriterien.

Zu folgenden Themen konnten Abstracts eingereicht werden:
1.    Gesellschaftliche Aspekte von HIV und AIDS
2.    Epidemiologie, Prävention und Teststrategien
3.    Klinik der HIV-Infektion
4.    Koinfektionen/Komorbiditäten
5.    Therapie der HIV-Infektion
6.    Virologie
7.    Immunologie

Für Rückfragen oder weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte unter doeak2015-abstract@kit-group.org.